Zeichnen mit Spitzweg – Pasing Ebenböckhaus Juli 2019

VHS München I224474 · Ein Tag · Pasing Ebenböckhaus

So., 21 Juli 2019

Das Ebenböckhaus in Pasing ist ein malerischer Ort mitten in Pasing. Ehedem eine Fabrik für Kerzen und Lebkuchen, die Ende des 19. Jahrhunderts in einen spätklassizistischen Sommersitz umgebaut wurde, in dem auch Carl Spitzweg häufig zu Gast war. Wir werden uns vom Zauber dieses Ortes einnehmen lassen und unter freiem Himmel Zeichnungen und Aquarelle anfertigen. Bildmotive sind Architektur und Naturansichten vom Park mit seinen Grünelementen im englischen und französischen Gartenstil. Eine künstlerische Exkursion der besonderen Art!

Bitte mitbringen: Zeichenstifte, Skizzenblock, bei Bedarf auch Aquarellfarben mit Zubehör, ggf. Klapphocker.

Christine Brandstätter ·  Treffpunkt Ebenböckhaus, Ebenböckstr. 11 · So. 10.00 bis 16.00 Uhr  · € 43.– · 10 Plätze

Hier geht es zur Kursseite der Münchner Volkshochschule.

About the author

admin

Leave a Reply